Neues LOT-Drehkreuz in Budapest

Neues LOT-Drehkreuz in Budapest

Die polnische Airline LOT baut Budapest als weiteres Drehkreuz aus. Ab dem 22. September 2019 soll es dreimal pro Woche eine nonstop Verbindung von Budapest nach Seoul geben. Ab März 2020 sollen dann noch sechs weitere Europa Verbindungen, z.B. nach Stuttgart kommen. Diese sollen an Werktagen je morgens und abends und am Wochenende einmal pro Tag gehen.
Somit besteht die Möglichkeit mit der frühen Maschine ab Stuttgart nach Budapest zu fliegen und ab dort auf die Langstrecke nach Seoul umzusteigen. Die Zeit zum Umsteigen soll 95 Minuten betragen. Zum Sommerflugplan 2020 soll es dann ab Budapest 12 Strecken, einschließlich der nach Stuttgart geben. Für die Langstrecke sollen New York und Chicago hinzukommen.

zurück zur Übersicht
UNIGLOBE Network Travel - Franziskanerstrasse 2a - 81669 München - +49 (0)89 350 90 20