Streckensperrung im Ruhrgebiet-Düsseldorfer Flughafen nicht angefahren

Streckensperrung im Ruhrgebiet-Düsseldorfer Flughafen nicht angefahren

Baubedingt kommt es in den Sommerferien auf der Hauptstrecke zwischen Essen und Düsseldorf-Flughafen zu Sperrungen. Vom 12. Juli um 23 Uhr bis zum 26. August um 5 Uhr wird der Fahrplan geändert. Es kommt zu Zugausfällen, Umleitungen und Entfall von Halten. Es fahren jedoch Ersatzbusse.
In der Zeit wird die Strecke zwischen Essen und Duisburg voll gesperrt und zwischen Düsseldorf-Flughafen und Essen können Fernbahngleise nicht befahren werden. Zwischen Dortmund und Düsseldorf kann es im Fernverkehr zu Umleitungen, Ausfällen oder veränderten Fahrzeiten kommen. Der Düsseldorfer Flughafen wird unter anderem nicht vom Fernverkehr angefahren. Dieser kann aber mit Regional- und S-Bahnen erreicht werden. Außerdem beginnen und enden einige ICE-Linien, beispielsweise nach München und Berlin in Essen oder Düsseldorf.
Die Fahrplanänderungen sind seit Herbst 2018 in die Systeme der Bahn eingearbeitet.

Quelle: fvw

zurück zur Übersicht
UNIGLOBE Network Travel - Franziskanerstrasse 2a - 81669 München - +49 (0)89 350 90 20