Mögliche Fusion von Air Asia und Malaysia Airlines

Mögliche Fusion von Air Asia und Malaysia Airlines

Auch die Fluggesellschaften in Malaysia sind hart von der Corona-Krise betroffen. Um diese Krise zu überstehen, wird aktuell überlegt, ob die beste Lösung ein Zusammenschluss der Air Asia und Malaysia Airlines wäre. Wessen Geschäftsmodell übernommen werden könnte und wie die Streckennetze untereinander aufgeteilt werden würden, steht noch nicht fest. Allerdings weisen die beiden Konkurrenten schon jetzt ähnliche Routen auf und harmonisieren mit ihrer überwiegenden Nutzung des Airbus. Bereits in der Vergangenheit gab es mehrere Gespräche über eine mögliche Fusion.

Die Nationalairline Malaysia Airlines macht seit mehreren Jahren einen Verlust. Um diesem Verlauf entgegenzuwirken, arbeitet das Unternehmen seit Jahren daran, ihre Flotte zu verkleinern. Jegliche Airbus A380 sind nicht mehr im Betrieb, außerdem wurde das Streckennetz angepasst, insbesondere das Angebot auf den Langstrecken wurde gekürzt.

zurück zur Übersicht
UNIGLOBE Network Travel - Franziskanerstrasse 2a - 81669 München - +49 (0)89 350 90 20